Selbst planen oder Reiseorganisation beauftragen?

Eine lange weite Reise bedarf guter Organisation. Es ist nicht schwierig die Planung für dieses Abenteuer selbst in die Hand zu nehmen. Traut man es sich jedoch nicht zu oder fühlt sich unsicher, kann man auf Reiseorganisationen zurückgreifen, die vieles für den Reisenden erledigen.

Eigeninitiative oder Organisation

Wer für längere Zeit nach Australien reisen will, hat sich im Vorfeld bereits mit der Reise auseinandergesetzt und herausgefunden, dann man die Reise mit all Ihrem organisatorischen Aufwand, selbst planen oder sich vieles von Reiseorganisationen abnehmen kann. Diese Organisationen übernehmen für den Reisenden z.B. die Beantragung des Visums, die Buchung der Flüge, kümmern sich um die Auslandsreiseversicherung sowie die Unterkunft. Weitere Leistungen sind die u. a. die Jobvermittlung. Die genannten Leistungen lassen sich diese privaten Reiseunternehmen deutlich mehr kosten, als wenn man alles auf eigene Faust ohne großen Aufwand selbst arrangiert.

Informationen zum Working Holiday Visum erhältst du hier.

Zur Flugsuche eignen sich Flugpreis und Vergleichsportale wie kayak.de, momondo.de oder skyscanner.de. Auslandsreiseversicherungen werden von allen bekannten deutschen Krankenversicherungen angeboten. Hostels können einfach über hostelworld.com, hostelbookers.com oder hostels.com gebucht werden. Auch der Blick zu airbnb.de nach der Suche für eine Ferienwohnung kann nicht schaden.

Du willst in Kontakt mit mir treten?

Bei Fragen, Anregungen oder anderen Auskünften kannst du mir gern eine Nachricht hinterlassen.